WESUV-ON-TOUR.de
WESUV-ON-TOUR.de

Tragschrauberflug Flugplatz Mosbach – Lorbach J

Juni 2015

Werner liebt alles was sich in der Luft bewegt und testet deshalb auch gerne hin und wieder etwas aus.
So ist erschon mit ­verschiedenen Fluggeräten unterwegs gewesen:
Motorsegler
Segelflieger
Hubschrauber
Paragleiter
Heißluftballon
Flugzeug
Etwas Neues war für ihn ein Tragschrauber.
Für den Tragschrauber gibt es mehrere Bezeichnungen.
Gyrocopter: Gyro (griechisch: Kreisel, Runde; italienisch: Umlauf, Kreis)

Autogyro: Auto (lateinisch: selbst)
Der Gyrocopter ist ein Drehflügler. Zu dieser Art von Flugzeugen gehören neben dem Tragschrauber auch Helikopter (Hubschrauber), Flugschrauber, Hybriden aus Drehflüglern und Starrflüglern, Verbundhubschrauber, Kombinationshubschrauber und Wandelhubschrauber.

Und er zählt zu den sichersten Fluggeräten überhaupt.

Zwar schön öfters mal am Himmel gesehen aber noch nicht mit geflogen.Deshalb hat er von Susi zum Geburtstag einen Gutschein für einen Tragschrauberflug geschenkt bekommen.Wir haben dann bei der Firma Heimflug in ­Mosbach-Lorbach angerufen und einen Termin ausgemacht. Natürlich ist das auch immer vom Wetter abhängig und dann kann es auch sein das der Termin abgesagt werden muss, wenn die Wetterlage zu gefährlich wäre.
Aber an diesem 28.6.2015 lacht die Sonne vom Himmel und die Sicht ist super! Also steht einem schönen Rundflug nichts im Wege.Frau Heim hat uns den Weg zur Flughalle gut erklärt und wir finden uns 1 Stunde früher dort ein. So können wir noch in Ruhe die Flugzeuge aus der Nähe betrachten und uns mit der Pilotin, in diesem Fall Frau Heim, unterhalten. Werner bekommt einen Overall, eine Sturmhaube und einen Helm mit Funkverbindung.In luftiger Höhe kann es schon mal etwas kühler werden, der Flieger ist ja offen und hat kein Dach.
Wobei es auch welche gibt, die geschlossen werden können, so das auch Menschen mit Höhenangst sicher in der Kabine mitfliegen können. Nach einer kurzen Einweisung steigen die Pilotin und der Passagier in die Sitze und machen sich startklar. Über die Funkverbindung haben die Beiden ständigen Kontakt und Werner kann auch unterwegs mitteilen, wohin er gerne fliegen möchte, um ­zb ein Bild zu machen. Er hat sich für die Route „ ­Neckartalstrasse „ bis nach Heidelberg entschieden. Eine wunderschöne Strecke mit unglaublich tollem Ausblick auf die vielen Burgen und Schlösser.
Eine Kamera darf mit an Bord genommen werden, wenn sie eine Handschleife hat und nicht die Gefahr besteht, dass sie in den Rotor geraten könnte. Werner ist fasziniert davon, dass ­Frau Heim das Flugobjekt in der Luft zum Stehen bekommt, so das ­er in einer ruhigen Position scheine Bilder schießen kann. Susi bleibt mit ­Smudo am Flugplatz und hat den ganzen Start und die Landung gefilmt. Werner möchte ja auch gerne sehen, wie sein Abflug war.
Die Stunde vergeht wie im „Flug „ und schon setzt dieses schöne ­Fliegerle wieder auf dem Boden auf. An Werners strahlenden Augen kann man sehen, das das eine gelungene Überraschung war. Er ist total begeistert und freut sich wieder einmal ein Flugobjekt kennengelernt zu haben, das ihm großen Spaß bereitet hat. Das ist auf jeden Fall etwas, was er wieder einmal machen wird. Dieses Gefühl in der Luft zu sein und die Luft auch zu spüren ist einfach unbeschreiblich schön. Nicht so ruhig wie mit einem Heißluftballon oder einem Paragleiter aber dafür hat man mehr Kontrolle und kann die Richtung bestimmen. Und Werner hat sich rund herum sicher gefühlt und kann so einen Flug uneingeschränkt weiter empfehlen.
Deshalb schreiben wir ja auch hier auf unsere Seite darüber.
Frau Heim von der Firma Heim-Flug war supernett und kompetent und hat unser Fragen alle beantwortet so das ­wir ein wenig etwas über Tragschrauber und ihre Piloten dazu gelernt haben.
Also für alle, die gerne etwas Außergewöhnliches machen und Spaß an Neuem haben, wollen wir hier natürlich auch den Link zur Firma einstellen:

http://www.heim-flug.de/index.html

 

Ein toller Ausflugstipp zum Flugplatz Mosbach-Lohrbach!

Und in der Nähe gibt es auch Stellplätze, Campingplätze und ganz viel zum Anschauen!

 

 

Werner & Susanne Vogg on tour

Wenn euch unsere Seite gefällt

freuen wir uns auch über einen Gästebucheintrag von euch !

Keine Angst !!

Eure email Adresse sieht keiner

nur was ihr geschrieben habt -

also, traut euch und schaut doch mal in unser Gästebuch ♥

Kontakt aufnehmen könnt ihr über: Kontakt

 

 

Unsere Reisen:

 

Marokko 2012
Sardinien 2013

Frankreich 2013

Bayern 2013

Schweden 2014

Finnland 2014

Norwegen 2014

Dänemark 2014

Frankreich 2015

 

 

 

 

 

Viel zu spät begreifen viele
die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur,
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist's! Reise, Reise!

 ( Wilhelm Busch)