WESUV-ON-TOUR.de
WESUV-ON-TOUR.de

Kurzurlaub am Brombachsee

3.Juni – 7. Juni 2015

Kaum sind wir sonntags aus der Normandie zurückgekommen, zieht es uns schon wieder fort. Der Wettergott sagt Kaiserwetter für das verlängerte Wochenende voraus, also wird nur ein wenig ausgeräumt und etwas neu eingeräumt und schon sind wir mittwochs wieder auf Achse.
Da es über den Feiertag sehr heiß werden soll, wollen wir nicht so lange fahren und steuern nach nicht ganz zwei Stunden die Badehalbinsel ­Absberg am Brombachsee an. Das ist für uns immer eine der naheliegenden Ziele, wenn wir nicht länger als zwei Stunden unterwegs sein wollen. Natürlich ist es hier ­propen voll. Aber da wir autark stehen können und nichts benötigen, verziehen wir uns auf die große Ausweichwiese und finden auch noch einen schönen Platz mit netten Nachbarn für uns. Wir kommen hier schon seit ca.25 Jahren immer wieder her und es werden immer mehr Stellplätze und Wohnmobile. Aber uns stört das nicht, das ­wissen wir ja das es hier schon mal ganz schön eng sein kann. Zu den Höchstzeiten stehen hier schon mal bis zu 500 – 600 Wohnmobile.Und trotzdem ist es ruhig und angenehm und es gibt kaum Ärger bis auf ein paar unbelehrbare Hundebesitzer, die ihre Hunde nicht anleinen, obwohl es Vorschrift ist. So sind wir doch immer am Aufpassen mit ­Smudo und müssen auch ein paar Mal die Hundeeltern ansprechen und um Rücksicht bitten – leider vergebens! Aber was ­solls – davon lassen wir uns nicht die Urlaubslaune verdrießen. Wir drehen unsere Fahrradrunde um den See und bleiben am Schluss wieder am Seehotel hängen. Ein Countrysänger macht dort tolle Musik und auf den ­chilligen Sofas lässt es sich gut bei einem Radler und Songs, die wir kennen und mitsingen, aushalten. Zurück am Stellplatz wird gegrillt und die laue Nacht noch lange ausgekostet. Der Brombachsee ist wirklich vielseitig, hier findet sich für jeden etwas. Baden mit den Kleinen am Sandstrand, um den See radeln, spazieren gehen, am Womo abhängen oder sich mit netten Campern unterhalten. Zwei Imbissstände bieten Auswahl an Speisen, Kuchen, Getränken und Eis. Ein Indianercamp mit Lagerfeuer und ein Jugendcampingplatz bieten auch genug Abwechslung für die jüngere Generation. Sanitärhaus mit Toiletten, Duschen und Spülbecken sowie Stromkästen sind auf dem Stellplatz vorhanden. Müllentsorgung sowie Ver- und Entsorgung für Frischwasser und Abwasser gibt es auch und für über 200 Wohnmobile Stromanschlüsse.

Preise
Kombiticket von 8 bis 8 Uhr: 12 Euro pro Mobil und 24 Stunden inklusive Nutzung der Sanitäranlagen.
Strom: 0,50 Euro/kWh,

Frischwasser: 0,20 Euro,
Duschen: 0,50 Euro.

Der Stellplatz gehört zu den Topplätzen in Deutschland

http://www.top-platz.de/Anwendungen/platz_info.php?id=13

 

Wir verbringen 4 superschöne und erholsame Tage auf der grünen Wiese und finden das war ein gelungener Anschluss an unsere Frankreichreise.

 

Der kleine Brombachsee,der große Brombachsse, der Altmühlsee, der Rothsee und der Igelsbachsee - also das fränkische Seenland

http://www.fraenkisches-seenland.de/

bieten unzählige Freizeitmöglichkeiten in einer wunderschönen Landschaft, da lohnt sich jede Reise und man hat sofort Urlaubsfeeling pur !

 

Von uns empfohlen !!

 

 

 

 

Werner & Susanne Vogg on tour

Wenn euch unsere Seite gefällt

freuen wir uns auch über einen Gästebucheintrag von euch !

Keine Angst !!

Eure email Adresse sieht keiner

nur was ihr geschrieben habt -

also, traut euch und schaut doch mal in unser Gästebuch ♥

Kontakt aufnehmen könnt ihr über: Kontakt

 

 

Unsere Reisen:

 

Marokko 2012
Sardinien 2013

Frankreich 2013

Bayern 2013

Schweden 2014

Finnland 2014

Norwegen 2014

Dänemark 2014

Frankreich 2015

 

 

 

 

 

Viel zu spät begreifen viele
die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur,
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist's! Reise, Reise!

 ( Wilhelm Busch)